left right open close next download link mail search
 
24. Juni 2019

Gesund dank Achtsamkeit?
 

Das Programm finden Sie hier.

Innehalten, Wahrnehmen was ist, ohne es zu bewerten – Achtsamkeit hilft, mit schwierigen Situationen umzugehen und die eigene Mitte zu finden. Doch wie beeinflussen Achtsamkeitsübungen und gelebte Achtsamkeit die Gesundheit?

Am Zürcher Forum P&G erläutern Fachpersonen das Konzept Acht­samkeit und stellen Methoden wie die Mindful­ Based Stress Reduction (MBSR) sowie Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit vor. Es werden Einsatzmöglichkeiten im Präventionsbereich besprochen und Praxisbeispiele aus den Bereichen Schule, Unternehmensführung oder Familie präsentiert. In der Podiumsdiskussion werden kritische Rückfragen gestellt und die Grenzen der Anwendbarkeit diskutiert. 

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten im Kanton Zürich. Eintritt frei, ohne vorherige Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Datum & Ort

Datum
Montag, 24. Juni 2019 von 17:00–19:15

Programm

16:45Begrüssungskaffee
Plenumsreferat
17:15Wie beeinflusst Achtsamkeit die Gesundheit?
Dr. Yuka Nakamura, Psychologin, MBSR-Lehrerin, CFM Zentrum für Achtsamkeit, Zürich
Podiumsdiskussion
17:30(K)ein Wundermittel für alle Fälle?
mit Yuka Nakamura, Rudi Ballreich
Moderation: Romana Feldmann
Parallelveranstaltungen
18:00Die innere Pausentaste – Gelassenere Führung ist lernbar 
Rudi Ballreich, Unternehmensberater, Mediator und Trainer für Mindful Leadership, Stuttgart
 
 Präsente Lehrpersonen, fokussierte Kinder – Achtsamkeit macht Schule
Anna Baumann, Primarlehrerin, Vorstand, Achtsame Schulen Schweiz 
Constanze Lullies, Präsidentin, Achtsame Schulen Schweiz
 Familienmomente bewusster erleben dank Mindful Parenting
Walter Weibel, Sozialpädagoge und Achtsamkeitstrainer, Bern
 
 «Ist das was für mich?» Achtsamkeit selber erleben
Susan Reinert Rupp, MBSR-Lehrerin, Vorstand MBSR-Verband Schweiz, Zumikon
 
Plenumsreferat
18:50

Bessere Beziehungen in der Schule dank Dialog und Achtsamkeit
Detlev Vogel, Dozent PH Luzern, Arbeitsgruppe Achtsamkeit in Schule und Bildung SGL

Aktuelles von Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich
Manuela Kobelt, Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×