left right open close next download link mail search
 
Bild Fortbildung Betriebe SUIZ
Suizidprävention

Für HR-Fachleute und Führungskräfte

Fortbildung 1 «Mitarbeitende in Krisen»
Inhalte

  • Psychische Belastungen frühzeitig erkennen
  • Probleme ansprechen: Ja, aber wie?
  • Umgang mit suizidalen Mitarbeitenden
  • Umgang mit Suiziddrohungen
  • Rechte und Pflichten
  • Meine Rolle: Für was bin ich verantwortlich?
  • Unterstützungsangebote: eine Übersicht

Daten

  • Dienstag 6. April 2021; 13.30–16.30h (ausgebucht)
  • Mittwoch 28. April 2021; 13.30–16.30h (Zusatzdatum)
  • Freitag 22. Oktober 2021; 13.30–16.30h

Fortbildung 2 «Refresher & Fallbesprechung»
Inhalte
Aufbauend auf der Fortbildung «Mitarbeitende in Krisen» stehen nebst einem kurzen inhaltlichen Input vor allem der Austausch und die Diskussion über aktuelle Fälle in den entsprechenden Betrieben im Vordergrund. In überschaubaren Gruppen werden gemeinsam Herausforderungen ausgetauscht und Lösungsansätze erarbeitet.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Daten

  • Mittwoch 26. Mai 2021; 10–12h (ausgebucht)
  • Montag, 5. Juli, 16–18h (online)
  • Dienstag 16. November 2021; 16–18h

 

Details zu den Fortbildungen
Ort
Stadt Zürich, Nähe HB bzw. je nach Situation online

Referierende / Anbieter
Die Referierenden sind Expert(inn)en für Themen wie psychische Belastung, Krise und Suizidprävention. Sie sind erfahren in der Durchführung von Fortbildungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die Fortbildungen sind Teil des Schwerpunktprogramms Suizidprävention Kanton Zürich und werden in Zusammenarbeit mit dem Forum für Suizidprävention und Suizidforschung Zürich durchgeführt.

Teilnahme
Der Anlass ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich, siehe unten.

Anmeldung
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×