Impfungen

Dank Impfungen können Sie sich gegen schwere Infektionskrankheiten wie Diphtherie, Starrkrampf, Keuchhusten, Kinderlähmung, Masern, Mumps und Röteln schützen. Die Impfung gegen Zeckenstiche stellt für Bewohner in Epidemiegebieten eine sinnvolle Massnahme dar. Die wiederkehrende saisonale Grippe ist für folgende Personen ein Gesundheitsrisiko und sollte deshalb in Betracht gezogen werden:

  • Menschen ab 65
  • schwangere Frauen
  • Personen mit chronischen Erkrankungen
  • Säuglinge
  • frühgeborene Kinder bis 2 Jahre
  • Patientinnen und Patienten in Alters- und Pflegeheimen und in Einrichtungen für Personen mit chronischen Erkrankungen
  • Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind

Quelle: Bundesamt für Gesundheit: Impfen gegen Grippe

Masern Kampagne

Für Beratungen und Impfungen steht Ihnen das Zentrum für Reisemedizin zur Verfügung. 

Kontakt
Zentrum für Reisemedizin
Universität Zürich
Hirschengraben 84
8001 Zürich
zrm(at)ebpi.uzh.ch