Zürcher Präventionstag


Präventionstag 2017: «Und wie geht's der Familie?» 

Datum: Freitag 24. März 2017
Ort:
im Pfarreizentrum Liebfrauen in Zürich
Zeit:
9.00-16.30

Die Familie ist ein wichtiger sozialer Bezugsrahmen und prägt das Gesundheitsverhalten wesentlich mit. Wie kann und soll Prävention und Gesundheitsförderung Familien bei der Entwicklung eines gesunden Lebensstils unterstützen?

Alleinerziehend, binational, patchwork oder klassisch – die Formen der Familie sind heute so vielfältig wie nie zuvor. Der Zürcher Präventionstag 2017 zeigt die Herausforderungen auf, welche der Wandel der Zeit an das System Familie stellt. An der Veranstaltung werden Strategien der Gesundheitsförderung auf kantonaler, nationaler und internationaler Ebene diskutiert und wirksame Projekte zur Stärkung von Familien vorgestellt.

Der Anlass bietet neben neuen Erkenntnissen aus Forschung und Praxis auch Gelegenheit für Diskussion und Austausch.

Programm: Programm herunterladen (PDF)

Das  Online-Anmeldeformular finden Sie »hier

Der Zürcher Präventionstag wird von Gesundheitsförderung Kanton Zürich in Zusammenarbeit mit Radix organisiert und findet seit 1990 jährlich im März mit rund 300 Teilnehmenden statt. Er richtet sich an Fachleute aus Prävention und Gesundheitsförderung sowie an weitere Interessierte aus dem Kanton Zürich.

 

 

Frühere Präventionstage

Die bisherigen Themen und Unterlagen zu früheren Tagungen: mehr»

 


 
 
Besucher Nr. 1407962
IMPRESSUM