Forum Prävention und Gesundheitsförderung

Das Forum Prävention und Gesundheitsförderung dient der Information, der Diskussion und der Vernetzung von Fachleuten, Akteuren, Organisationen und Institutionen der Prävention und Gesundheitsförderung im Kanton Zürich. Es wird zweimal jährlich in Zürich durchgeführt.



Zürcher Forum P&G vom Mittwoch 28. Juni 2017
«Spieglein Spieglein – Gesundheitsfaktor Körperbild»

Wespentaille, Sixpack, Thigh Gap – die Vorstellung davon, was ein attraktiver Körper ist, ist oftmals von unrealistischen Schönheitsidealen geprägt. Gerade junge Menschen sind häufig unzufrieden mit dem eigenen Körper. Viele fühlen sich zu dick oder zu wenig muskulös. Der Wunsch nach einem flacheren Bauch oder grösseren Bizeps kann zu einem gesünderen Lebensstil beitragen, aber auch zum Gesundheitsrisiko werden. Zum Beispiel bei übermässigem Training oder problematischem Essverhalten. Manche entscheiden sich sogar für Schönheitsoperationen und nehmen damit verbundene Risiken in Kauf.

 

Das Zürcher Forum Prävention und Gesundheitsförderung vom 28. Juni thematisierte stereotype Vorstellungen von Schönheit. In Referaten und Workshops wurde diskutiert, wie ein positives Körperbild gefördert und damit auch die allgemeine Zufriedenheit und psychische Gesundheit verbessert werden kann.

In einem Talk mit zwei plastischen Chirurginnen und einer Präventionsfachfrau wurde der Trend zur operativen Veränderung des äusseren Erscheinungsbilds besprochen.

 

Alle Präsentationen der Veranstaltung stehen als Download zur Verfügung.

 

Das Programm finden Sie hier»


Bisherige Veranstaltungen

Im Archiv finden Sie die Liste der bisherigen Veranstaltungen, teilweise mit Unterlagen der Referentinnen und Referenten.


 
 
Besucher Nr. 1556456
IMPRESSUM