Winter


Broschüre laden (pdf)

Winterbroschüre

In der Winterbroschüre des Gesundheits-Trams finden Sie viele wertvolle Gesundheits-Tipps für die kalte Jahreszeit.

Broschüre für den Winter (pdf)

 

Vitamine für die kalte Saison

Die Erkältungssaison hat begonnen und damit die grosse Zeit der künstlichen Vitamin-Zugaben. Solche Vitamin- und Mineralstoffpräperate werden als Tabletten, Kapseln oder Dragees angeboten.
Dabei sind sind Vitamin- und Mineralstoffpräperate für gesunde Personen, die sich normal ernähren, überflüssig. Bei ausgewogener Ernährung bekommt der Körper alle Nährstoffe, die er braucht. Eine zusätzliche Zufuhr von Vitaminen ist deshalb nicht erforderlich. Ausserdem macht eine Einnahme über längere Zeit keinen Sinn, weil sich der Körper an die Vitaminzusätze gewöhnt und die gewünschte Wirkung nachlässt.

Wann sind Vitaminpräparate sinnvoll?
In bestimmten Situationen allerdings können Vitaminsupplemente sinnvoll sein. Zum Beispiel bei beginnenden Erkältungen oder bei Grippe. Hier kann Vitamin C die Abwehr stärken und zu einer schnelleren Genesung beitragen.
Eine Extraportion Vitamine stärkt das Immunsystem. Dabei sind aber frische, unverarbeitete Nahrungsmittel, insbesondere Früchte und Gemüse den Vitamintabletten vorzuziehen. Denn sie enthalten neben Vitaminen zusätzlich noch Fasern, Farb- und Geschmacksstoffe, die uns gesund erhalten.

Natürliche Vitaminlieferanten
Greifen Sie daher auch in der kühlen Jahreszeit auf natürliche Vitamin-Spender zurück. Weiss- und Rotkabis, Rosenkohl, Kartoffeln, Spinat, Karotten sowie Tiefkühlgemüse sind natürliche Vitaminspritzen in der kalten Jahreszeit. Aber auch Äpfel, Birnen, Orangen, Grapefruits und Dörrfrüchte sind gute Lieferanten von Vitaminen.

 


 
 
Besucher Nr. 1450067
IMPRESSUM